3/29/2013

Unser neues Dachzelt ist da!

Wir haben unser neues Dachzelt abgeholt und gleich auf Welly's Dach montiert! Und so sieht das Ganze im aufgebauten Zustand aus:


Probeliegen!

Die technischen Daten:
Maggiolina Safari S mit Überlänge (mehr Info hier)
Breite: 130 cm
Länge: 230 cm (statt 210 cm)
Höhe offen: 92 cm
Höhe geschlossen: 30 cm
Gewicht: 61 kg
Farbe Zelt: braun
Farbe Schale: weiss

Erste Probefahrt.

Wir haben uns aufgrund der verfügbaren Überlängen-Version für das Safari entschieden. Normalerweise ist das Safari allerdings so etwas wie "Wüstenbraun", aber dank tollem Service von ProCamp in Wetzikon war es möglich, die Schale passend zu Welly in Weiss zu erhalten. Generell war der Service und die Beratung bei ProCamp einfach top!

Mit anpacken bei der Montage.

Das Zelt ist mit Hilfe einer Handkurbel ganz einfach aufzubauen, innert einer Minute ist es bezugsbereit. Leider war es bisher immer zu kalt, um eine ausgiebige Auf- und Abbaudokumentation zu machen, das werde ich aber sicher noch nachholen.


Der "Dachstock" unserer fahrenden 3-Zimmer-Wohnung hat zwei Türen und zwei Fenster, alle mit Moskitonetzen ausgerüstet. Zudem gibt es viel Stauraum an Wänden und Decke, LED-Beleuchtung, eine Matratze, zwei Kopfkissen sowie eine leichte Alu-Leiter, welche tagsüber in der geschlossenen Schale verstaut werden kann.

Zu gerne wären wir jetzt im Süden beim Probecampen, aber das Osterwetter spielt leider ganz und gar nicht mit... Welly wäre jedenfalls jetzt startklar, sobald der Frühling endlich kommt, können wir loslegen!


Kommentare:

  1. Hallo Muriel!

    Euer Surfbus gefällt mir sehr gut - der Innenausbau ist super geworden und jetzt ist auch noch der "Dachstock" montiert. Das Bild vom Probeliegen ist ja genial! ;-)

    Das glaube ich, dass ihr euch auf dem Probecampen freuen, das Frühjahr kommt bestimmt bald und dann kann es los gehen! Ich bin gespannt auf euer erster Bericht darüber! :-)

    Liebe Grüße Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna! Danke für das Kompliment! Wir sind zufrieden damit, wie der Ausbau herausgekommen ist - auf Plänen & Skizzen sieht ja alles immer ganz einfach aus, aber in der Realität stellen sich plötzlich ungeahnte Probleme... :)
      Ich wünsche Dir frohe Ostern, liebe Grüsse Muriel

      Löschen